Websites, die online Anfrage Haustiere verkaufen 300 Euro mehr liefert mit dem Stammbaum: Sie können Vertrauen?

UND’ eine schöne und gute scam! Vor allem ein Welpe der Rasse hat richtigen Stammbaum für die Natur und sollten nicht ohne Hände verkauft werden. Zweite Sache ein Papier-Zertifizierung, in diesem Fall den Stammbaum, Alle ’ Züchter weniger günstige 20 Euro, und nicht 300 Euro!!! Können Sie auf der Website der’ENCI unter der Überschrift “institutionelle Preise” zu erkennen, dass ein Stammbaum Costa 20 Euro. Was kostet die Zertifizierung, aber die Auswahl, die mounts, l macht ’, Tierärztliche Kosten für Hunde, keinen Stammbaum. Vertrauen Sie kein in online-shopping, schöne Websites mit Vitrinen Welpen aller Rassen, all die schönen Worte. Sind Lügen!!! Kein Vertrauen, sind falsche Stammbaum!!! Auch aus einem anderen Grund Vertrauen Sie nicht: KEIN Züchter, die respektiert die ethischen Kodizes (die verbieten), nie verkauft seine Welpen an einem Vermittler, ein Geschäft oder eine Website, die sie an andere verkauft. Die ’ Bauer respektieren des Code of Ethics der Enci ’ die erfordert ihre Welpen anheben und verkaufen sie direkt an dem Eigentümer, Nachdem er erklärt die Merkmale der Rasse, die dauern wird. Ein Landwirt machen nicht den Handel mit Hunden! Daher beim Schreiben “Unsere Welpen werden nur an ernsthafte Züchter” ist fake! Welpen dieser Speicher stammen aus illegaler Routen in den östlichen Ländern oder aus ’ cucciolifici der Sprayhood (Geben Sie die Green Hill, oder die, die Sie auf Striscia la Notizia sehen).

Bitte loggen Sie sich ein, um diese Rate.
0 Menschen fanden diese hilfreich.


Kategorie: Info Deutsche Dogge

← Fragen